Autor: Marius Engel

Kaution

Das 1-2-3 der Mietkaution

Der Vermieter einer Wohnung darf bis zu drei Monatskaltmieten als Kaution vom Mieter verlangen. Am weitesten verbreitet ist die Barkaution. Es gibt allerdings auch abweichende Anlagemodelle, über die sich Mieter und Vermieter einig werden...

Apartments

Mieterhöhung: was muss beachtet werden?

Je höher die Miete, die man mit einem Objekt erzielt, desto höher ist die Rendite. Doch die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften in Deutschland sind ziemlich streng. Wir erklären Ihnen, wann Sie die Miete erhöhen können,...

document-agreement-documents-sign-48148

Den Mietvertrag richtig gestalten

Der Mietvertrag ist das zentrale rechtliche Instrument rund um das Mietverhältnis. Im Mietvertrag werden Rechte und Pflichten beider Parteien festgehalten, ebenso wie die Höhe der Miete und der Kaution und diverse Einzelvereinbarungen. Ein Mietvertrag...

Plan

Was ist Sondereigentum?

Das Sondereigentum ist ein Recht an einer Eigentumswohnung, das dem Volleigentum weitgehend gleichgestellt ist. Das Wohnungseigentum setzt sich aus dem Sondereigentum und dem Miteigentumsanteil am Gemeinschaftseigentum zusammen. Was zum Sondereigentum zählt, ist gesetzlich nicht...

Folders

Die WEG erläutert

Beim deutschen Wohnungseigentumsgesetz, kurz WEG, handelt es sich um ein Gesetz, dass das Eigentum an separaten Wohnungen oder Gebäuden sowie an Räumen oder Flächen, die nicht zu Wohnzwecken genutzt werden und das gemeinschaftliche Eigentum...

Besprechungsraum

Notar – Rechte und Pflichten

  Grundstücke, Häuser und Eigentumswohnungen dürfen in Deutschland grundsätzlich nur über einen Notar ver- und gekauft werden. Der Notar ist an eine Gebührenordnung und gesetzliche Vorschriften gebunden. Damit schützt der Staat Käufer und Verkäufer...

vermieterbescheinigung

Vermieterbescheinigung

Ab dem 01.11.2016 wird das bisherige Meldegesetz teilweise abgeändert. Zuvor waren Vermieter verpflichtet, Mietern sowohl den Einzug als auch den Auszug zu bestätigen. Dies bezeichnet die sogenannte Wohnungsgeberbestätigung bzw. Vermieterbescheinigung. Diese Bescheinigung musste der...

hausverwalterentlastung

Entlastung des Hausverwalters

Vielen Hausverwaltungen fällt es leicht, regelmäßig entlastet zu werden. Die rechtlichen Auswirkungen des Entlastungsbeschlusses sind einer Vielzahl von Eigentümern nicht bekannt. Die Abstimmung über die Entlastung findet oft leichtfertig oder unbewusst statt. Entlasten die Eigentümer ihren...

grundbuch

Grundbuchauszug

Das Grundbuch ist ein amtliches Verzeichnis von Grundstücken, in dem die Eigentumsverhältnisse und etwaige mit dem Grundstück verbundene Rechte und auf ihm liegenden Lasten erfasst werden. In aller Regel wird für jedes Grundstück ein...

energie

Energieausweis

Seit Oktober 2007 schreibt die neue Energieeinsparverordnung den Energieausweis auch für Altbauten vor. Seit 2002 gilt er bereits im Neubau. Der Energieausweis ist immer dann erforderlich, wenn ein Gebäude oder eine Wohnung verkauft oder...